26. Oktober 2012

Montag & Freitag ist wieder Webinar-Tag

Auch kommende Woche bieten wir Euch wieder zwei Webinare an:


Gleich am Montag, 29. Oktober 2012 von 15.30 – 17.00 Uhr steht „Lüftungstechnik ein MUSS in Wohngebäuden?“ auf dem Programm.

Webinar- Beschreibung:

Dieses Webinar gibt einen Überblick zu allen relevanten Gesetzen, Verordnungen und Normen der Lüftungsthematik. Während die EnEV und das EEWärmeG die Wohnraumlüftung thematisieren und den rechtlichen Rahmen definieren, regeln diverse Normen die bauliche Umsetzung dieser Vorgaben. Darüber hinaus werden die Aufgaben und Anforderungen an lüftungstechnische Maßnahmen, sowie weitere Themen wie Brandschutz, Hygiene und Reinigung erläutert. Ziel ist es, den Teilnehmern eine Übersicht aller Rahmenbedingungen der Wohnraumlüftung zu geben.


Am Freitag, 2. November 2012 von 10.30 – 12.00 Uhr folgt dann „PLUGG&planIT- Das Pluggit Planungstool“.

Webinar-Beschreibung:

Das Pluggit Online-Tool PLUGG&planIT bietet dem Anwender die Sicherheit der simplen und effizienten Konstruktion einer Pluggit- Wohnraumlüftungsanlage. Es beinhaltet ein normenkonformes Lüftungskonzept, sowie eine komplette Materialaufstellung der Pluggit-Systemkomponenten. Anhand eines Beispielgrundrisses werden die allgemeinen Programmanwendungen, die zeichnerische Darstellung und die einzelnen Kapitel des Kalkulationstools erläutert. Für die Teilnahme ist es empfehlenswert, bereits das Aufbau-Webinar „Planung einer Wohnraumlüftung nach DIN 1946Teil 6“ absolviert zu haben.


Alle Infos zu Registrierung & Anmeldung findet Ihr auf unserer Homepage (hier klicken).

Wir freuen uns auf Euch!


Details
19. Oktober 2012

Montag & Freitag kommende Woche für Webinare vormerken

Gleich am Montag, 22. Oktober 2012 starten wir per Webinar in die neue Woche. Von 15.30 – 17.00 Uhr steht das Thema „Individuelle Lüftungssysteme für jedes Wohngebäude“auf dem Programm.

Webinar-Beschreibung:

Pluggit bietet Systemvarianten die individuelle Lösungen für jede Art von Wohngebäuden eröffnen. Das Webinar gibt einen Überblick zu Aufbau und Funktion der Pluggit Lüftungssysteme für den Neubau und die Sanierung von Wohngebäuden. Es werden die wichtigsten Systemkomponenten aufgezeigt und deren Zusammenspiel erklärt. Das Webinar verfolgt das Ziel, den Teilnehmern eine Übersicht über die wichtigsten Einzelkomponenten unserer Systemlösungen zu geben.


Zum Wochenausklang könnt Ihr Euch rund um die „Planung einer Wohnraumlüftung nach DIN 1946 Teil 6“ informieren, und zwar am Freitag, 26. Oktober 2012 von 12.30 – 14.00 Uhr.

Webinar-Beschreibung:

Die DIN 1946-6 definiert als Lüftungskonzept die Planungsanforderungen an eine Wohnraumlüftung. Dieses Webinar vermittelt anhand eines Beispiel- Einfamilienhauses die Grundlagen einer normkonformen Lüftungsplanung. Dabei werden die allgemeinen Anforderungen der Geräteplatzierung und der vier unterschiedlichen Luftströme Außenluft/ Zuluft und Abluft/ Fortluft ebenso erläutert, wie die spezifischen Eigenschaften der wichtigsten Pluggit- Systemkomponenten. Ziel ist es, den Teilnehmern die Planungsgrundlagen der Wohnraumlüftung zu vermitteln und die Basis für das Folge-Webinar „PLUGG&planIT- Das Pluggit Planungstool“zu schaffen.


Alle Infos zu Registrierung & Anmeldung findet Ihr auf unserer Homepage.

Details
17. Oktober 2012

Gleich noch ein spannender Link

Auch heute haben wir einen interessanten Link entdeckt, auf den wir Euch aufmerksam machen wollen.

Focus Online zeigt die „Hitliste“ der größten Stromfresser im Haushalt.

Viel Spaß beim Lesen (hier klicken)!

Details
15. Oktober 2012

Start in eine neue Webinar-Woche mit Pluggit

Anbei unsere zwei Webinar-Termine für diese Woche. Diesmal geht es am


Dienstag, 16. Oktober 2012, 10.30 – 12.00 Uhr, um „Lüftungstechnik ein MUSS in Wohngebäuden?“


und am


Mittwoch, 17. Oktober 2012, 13.00 – 14.30 Uhr, um „PLUGG&planIT- Das Pluggit Planungstool“.


Alle Infos zu Registrierung & Anmeldung findet Ihr auf unserer Homepage.


Anbei noch die Webinar-Inhalte:

Webinar- Beschreibung „Lüftungstechnik ein MUSS in Wohngebäuden?“:

Dieses Webinar gibt einen Überblick zu allen relevanten Gesetzen, Verordnungen und Normen der Lüftungsthematik. Während die EnEV und das EEWärmeG die Wohnraumlüftung thematisieren und den rechtlichen Rahmen definieren, regeln diverse Normen die bauliche Umsetzung dieser Vorgaben. Darüber hinaus werden die Aufgaben und Anforderungen an lüftungstechnische Maßnahmen, sowie weitere Themen wie Brandschutz, Hygiene und Reinigung erläutert. Ziel ist es, den Teilnehmern eine Übersicht aller Rahmenbedingungen der Wohnraumlüftung zu geben.


Webinar-Beschreibung „PLUGG&planIT- Das Pluggit Planungstool:

Das Pluggit Online-Tool PLUGG&planIT bietet dem Anwender die Sicherheit der simplen und effizienten Konstruktion einer Pluggit- Wohnraumlüftungsanlage. Es beinhaltet ein normenkonformes Lüftungskonzept, sowie eine komplette Materialaufstellung der Pluggit- Systemkomponenten. Anhand eines Beispielgrundrisses werden die allgemeinen Programmanwendungen, die zeichnerische Darstellung und die einzelnen Kapitel des Kalkulationstools erläutert. Für die Teilnahme ist es empfehlenswert, bereits das Aufbau-Webinar „Planung einer Wohnraumlüftung nach DIN 1946Teil 6“ absolviert zu haben.

Details
10. Oktober 2012

Was spricht für eine Wohnraumlüftung?

Wenn es um das Thema Wohnraumlüftung geht, sagen die meisten auch heute noch ganz schnell: „Sowas brauchen wir nicht!“. Aber wenn man mal einen kurzen Blick auf die Vorteile wirft, ist die Investition in frische Luft Zuhause auf Dauer gesehen doch eine gute Entscheidung!


Denn eine Wohnraumlüftung garantiert

• ständige Versorgung des Wohnraums mit frischer Luft,

• ständigen Abtransport von verbrauchter oder schadstoffhaltiger Luft,

• ständige Entfernung von feuchter Luft (und somit Schutz vor Schimmel),

• Schutz vor Allergien (Pollen haben keine Chance und gelangen gar nicht erst in den Wohnraum),

• Schutz vor Außenschadstoffen (Staub und Ruß),

• deutliche Reduzierung des Heizenergieverbrauchs durch Wärmegewinnung aus Abluft,

• Erfüllung gesetzlicher Vorgaben der EnEV- und DIN-Anforderungen.


Wir haben diese und andere Pluspunkte anschaulich zusammengefasst (hier klicken) – für alle, die mehr dazu wissen wollen.

Es spricht nämlich doch eine ganze Menge für eine Wohnraumlüftung!


Details
08. Oktober 2012

Webinar-Plan für diese Woche – gleich vormerken!

Auch diese Woche kommen wir per Webinar zu Euch:


Mittwoch, 10.10.2012, 14.00 – 15.30 Uhr

Individuelle Lüftungssysteme für jedes Wohngebäude

Webinar-Beschreibung:

Pluggit bietet Systemvarianten die individuelle Lösungen für jede Art von Wohngebäuden eröffnen. Das Webinar gibt einen Überblick zu Aufbau und Funktion der Pluggit Lüftungssysteme für den Neubau und die Sanierung von Wohngebäuden. Es werden die wichtigsten Systemkomponenten aufgezeigt und deren Zusammenspiel erklärt. Das Webinar verfolgt das Ziel, den Teilnehmern eine Übersicht über die wichtigsten Einzelkomponenten unserer Systemlösungen zu geben.


Donnerstag, 11.10.2012, 16.00 – 17.30 Uhr

Planung einer Wohnraumlüftung nach DIN 1946 Teil 6

Webinar-Beschreibung:

Die DIN 1946-6 definiert als Lüftungskonzept die Planungsanforderungen an eine Wohnraumlüftung. Dieses Webinar vermittelt anhand eines Beispiel- Einfamilienhauses die Grundlagen einer normkonformen Lüftungsplanung. Dabei werden die allgemeinen Anforderungen der Geräteplatzierung und der vier unterschiedlichen Luftströme Außenluft/ Zuluft und Abluft/ Fortluft ebenso erläutert, wie die spezifischen Eigenschaften der wichtigsten Pluggit- Systemkomponenten. Ziel ist es, den Teilnehmern die Planungsgrundlagen der Wohnraumlüftung zu vermitteln und die Basis für das Folge-Webinar „PLUGG&planIT- Das Pluggit Planungstool“ zu schaffen.


Alle Infos zu Registrierung & Anmeldung findet Ihr auf unserer Homepage.

Details
01. Oktober 2012

Morgen ist Webinar-Tag

Am Dienstag, 2. Oktober 2012, informieren wir Euch


von 14.00 - 15.30 Uhr per Webinar über


„Lüftungstechnik ein MUSS in Wohngebäuden“.


Schnell hier klicken, sich informieren & anmelden!


Details
25. September 2012

Wir kommen wieder zu Euch – per Webinar

Auch für diese Woche stehen zwei Webinar Termine an:


Am

Mittwoch, 26.09.2012 (16.00 – 17.30 Uhr)

wird referiert zum Thema

„Individuelle Lüftungssysteme für jedes Wohngebäude“ und am


Donnerstag, 27.09.2012 (14.00 – 15.30 Uhr) steht die

„Planung einer Wohnraumlüftung nach DIN 1946 Teil 6“

auf dem Programm.


Weitere Informationen zum jeweiligen Inhalt sowie zu Registrierung & Anmeldung findet Ihr natürlich auf unserer Homepage www.pluggit.com unter der Rubrik Services!


Details
18. September 2012

Auch diese Woche ist wieder Webinar Woche

Schnell vormerken und anmelden!


Dienstag, 18.09.2012, 15.30 – 17.00 Uhr mit dem Thema:

Planung einer Wohnraumlüftung nach DIN 1946 Teil 6

Webinar-Beschreibung:

Die DIN 1946-6 definiert als Lüftungskonzept die Planungsanforderungen an eine Wohnraumlüftung. Dieses Webinar vermittelt anhand eines Beispiel- Einfamilienhauses die Grundlagen einer normkonformen Lüftungsplanung. Dabei werden die allgemeinen Anforderungen der Geräteplatzierung und der vier unterschiedlichen Luftströme Außenluft/ Zuluft und Abluft/ Fortluft ebenso erläutert, wie die spezifischen Eigenschaften der wichtigsten Pluggit- Systemkomponenten. Ziel ist es, den Teilnehmern die Planungsgrundlagen der Wohnraumlüftung zu vermitteln und die Basis für das Folge- Webinar „PLUGG&planIT- Das Pluggit Planungstool“ zu schaffen.


Mittwoch, 19.09.2012, 10.30 – 12.00 Uhr mit dem Thema:

Lüftungstechnik ein MUSS in Wohngebäuden?“

Webinar- Beschreibung:

Dieses Webinar gibt einen Überblick zu allen relevanten Gesetzen, Verordnungen und Normen der Lüftungsthematik. Während die EnEV und das EEWärmeG die Wohnraumlüftung thematisieren und den rechtlichen Rahmen definieren, regeln diverse Normen die bauliche Umsetzung dieser Vorgaben. Darüber hinaus werden die Aufgaben und Anforderungen an lüftungstechnische Maßnahmen, sowie weitere Themen wie Brandschutz, Hygiene und Reinigung erläutert. Ziel ist es, den Teilnehmern eine Übersicht aller Rahmenbedingungen der Wohnraumlüftung zu geben.


Weitere Informationen zu den Pluggit Webinaren unter www.pluggit.com unter der Rubrik Services!


Details
12. September 2012

Wir kommen zu Euch – per Webinar!

Morgen, am Donnerstag, 13.09.2012, bieten wir von 10.30 -12.00 Uhr wieder ein Pluggit Webinar an, diesmal mit dem Thema „Individuelle Lüftungssysteme für jedes Wohngebäude“.

Zum Inhalt lässt sich folgendes sagen:

Pluggit bietet Systemvarianten, die individuelle Lösungen für jede Art von Wohngebäuden eröffnen. Das Webinar gibt einen Überblick zu Aufbau und Funktion der Pluggit Lüftungssysteme für den Neubau und die Sanierung von Wohngebäuden. Es werden die wichtigsten Systemkomponenten aufgezeigt und deren Zusammenspiel erklärt. Das Webinar verfolgt das Ziel, den Teilnehmern eine Übersicht über die wichtigsten Einzelkomponenten unserer Systemlösungen zu geben.


Also einfach auf der Plattform xclima registrieren und sich für das Pluggit Webinar anmelden. Natürlich folgen bis einschließlich November noch weitere Webinar Termine zu unterschiedlichen Themen.


Infos zur Anmeldung und Themen findet Ihr auf unserer Homepage.

Details
10. September 2012

Mit der Internet-Plattform instahelp auf Fehlersuche

Seit kurzem ist Pluggit auf der Internet-Plattform instahelp vertreten.

instahelp erleichtert Servicemonteuren die Arbeit vor Ort beim Kunden und hilft, klassische Fehlermeldungen schnell und einfach zu erledigen. Auf der Plattform instahelp wird neben Fehlerursache auch gleich die Lösung zur Verfügung gestellt, und wie die jeweiligen Fehler zu beheben sind. Zusätzlich gibt es noch einen Downloadbereich, in dem technische Dokumente zu den jeweiligen Geräten runtergeladen werden können.

Dies erspart dem Monteur vor Ort lange Wartezeiten bei Hotlines sowie langes Suchen der Bedienungsanleitung (falls vorhanden).

Die Monteure können via Homepage, Web App (mobile Version für Smartphones) oder SMS per Handy zu den gewünschten Informationen gelangen.

Um die Plattform nutzen zu können, muss sich ein Monteur bei instahelp registrieren. Danach stehen sofort die Inhalte aller gelisteten Hersteller zur Verfügung.

Auf unserer Homepage findet Ihr mehr Informationen zu instahelp.


Details
Es ist ein Fehler aufgetreten
22. August 2012

Regensburg: Wohnraumlüftungen jetzt auch in Studentenwohnungen

Auszüge aus der aktuellen Pluggit Pressemeldung:


Spätestens seit der letzten Verschärfung der Energieeinsparverordnung sind Wohnraumlüftungen kein Luxusgut mehr. In einem Studentenwohnheim im Zentrum von Regensburg halten diese jetzt standardmäßig Einzug. Der Installationsbetrieb Zellner Anlagenbau hat im Herzen der Universitätsstadt 38 Wohnraumlüftungen von Pluggit eingebaut.


Das Studentenwohnheim in der Galgenbergstraße am südlichen Rand der Regensburger Altstadt wird vermutlich in einigen Wochen bezugsfertig. 38 Ein-Zimmer-Appartements sind hier entstanden. Die Umgebung ist geprägt von gehobenem Wohnungsbau. Für Studenten besonders wichtig: Die zentrale Lage ermöglicht kurze Wege in die Universität sowie die Altstadt und verfügt über beste infrastrukturelle Anbindung. Das komplette Wohngebiet rund um das Studentenwohnheim ist vom Bauträger BTT Bauteam Tretzel entwickelt und projektiert worden. Zuständig für den Einbau der Wohnraumlüftungen war das Unternehmen Zellner, das auf die Systemlösungen von Pluggit setzte. Geschäftsführer Alois Zellner erklärt, warum: „Wir bieten unseren Kunden nur maßgeschneiderte Lösungen an, verbauen daher aufgrund der intelligenten Produkte und Innovationen schwerpunktmäßig Wohnraumlüftungen von Pluggit.“ In den letzten zehn Jahren hat das Unternehmen rund 1.000 Systeme des Spezialisten für Wohnraumlüftungen in und um Regensburg verbaut.


Kompaktes Wohnen mit allen Extras

Die Studentenwohnungen sind mit einer Größe zwischen 20 und 25 Quadratmetern recht kompakt; in den Wohn- und Schlafbereich ist eine voll eingerichtete Küchenzeile integriert, zudem gibt es ein modernes Badezimmer mit Dusche. Im Dachgeschoss sind zwei Penthouse-Wohnungen entstanden. Alle 38 Wohnungen konnten bereits vor Fertigstellung verkauft werden. Im Erdgeschoss entsteht ein Gemeinschaftsraum, zudem soll es noch ein Ladengeschäft geben. Ein Aufzug sorgt für zusätzlichen Komfort. Anfang 2012 hatten die Arbeiten für den Neubau begonnen. Die Fertigstellung und Übergabe der Wohnungen soll noch im Sommer 2012 erfolgen.


Wohnraumlüftung - ein MUSS im Neubau

Eine Wohnraumlüftung ist in energieeffizienten Neubauten mittlerweile ein MUSS, da die Gebäudehülle hier luftdicht gedämmt wird. Auch moderne Fenster, insbesondere Schallschutzfenster, wie hier im Studentenwohnheim, sind in geschlossenem Zustand absolut luftundurchlässig. Ein natürlicher Luftaustausch findet so nicht statt; die verbrauchte und feuchte Luft muss aber dennoch nach außen abtransportiert werden, um Schimmel zu vermeiden. Dafür sorgt eine Wohnraumlüftung. Eine Besonderheit gab es beim Einbau der Wohnraumlüftungsanlage im Studentenwohnheim: aus Platzgründen wurde nicht, wie sonst im Neubau üblich, das Pluggit-System „befresh“, sondern die kompakte Sanierungslösung „refresh“ über der Küchenzeile verbaut und mit einer Revisionsklappe versehen.


Einsparpotenzial liegt bei ca. 40 Prozent

Die Systemlösung refresh wirkt sich direkt auf den Energieverbrauch der Immobilie aus. Denn die Frischluft wird durch einen Wärmetauscher im Lüftungsgerät mit der Wärme aus der Abluft vorgewärmt, so dass eine angenehme Zulufttemperatur entsteht. Der Wärmerückgewinnungsgrad liegt bei Wohnraumlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung nach Angaben der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) bei mehr als 90 Prozent und trägt so wesentlich zu einer Heizkostenersparnis von bis zu 50 Prozent bei. Die Zu- und Abluftkanäle sowie das Herzstück, das Lüftungsgerät Avent, sind im Studentenwohnheim geschickt versteckt: eine eigens für das Objekt entwickelte Abkofferung mit Revisionsklappe lässt das direkt über der Küchenzeile installierte Lüftungsgerät sowie die Zu- und Abluftkanäle verschwinden.


Leise und sauber

An der stark befahrenen Galgenbergstraße kommt dem Schallschutz eine besondere Bedeutung zu, da das Lüften über die Fenster automatisch mit einer starken Lärmbelastung verbunden ist. Die mit einem Schalldämpfer gekoppelte Lüftungsanlage von Pluggit erübrigt das Fensteröffnen und versorgt die Studentenappartements über einen Außenwanddurchlass und schallabsorbierende Leitungen permanent mit frischer, sauberer Luft. Die Pluggit-Anlagen tragen das Kennzeichen „H“ und erfüllen somit die Hygienestandards der DIN-Norm. Nach automatischer Anzeige lassen sich die Filter mit wenigen Handgriffen problemlos wechseln, so dass jederzeit hygienisch hochwertige Raumluft das Wohlbefinden der Bewohner fördert.


Zugfreie Frischluftzufuhr

Über einen Außenwanddurchlass gelangt frische Luft von außen nach innen und verbrauchte Luft wird abgeführt. Die äußeren Lüftungsgitter sind in der Fassadenfarbe lackiert, so dass sie fast unsichtbar sind. Über die „iQoanda-Luftauslässe“ wird die Frischluft in die einzelnen Wohnräume verteilt. Die Auslässe sind dabei so konzipiert, dass die Zuluft direkt oben an der Zimmerdecke entlang strömt und sich langsam und ohne Zugerscheinungen im Raum verteilt.


Partnerschaftliches Teamwork

Das enge partnerschaftliche Verhältnis zwischen Zellner Anlagenbau und Pluggit basiert auf regem Austausch, wie Zellner verrät: „Wir arbeiten im Team: Aus dem Blickwinkel der Baupraxis können wir wichtige Hinweise für die Entwicklung der Systemkomponenten geben und Pluggit stellt seine hohe Flexibilität und seine Systeminnovation mit speziell angepassten Entwicklungen immer aufs Neue unter Beweis.“

Details
07. August 2012

Technische Dokumente im Extranet - exklusiv für alle Fachpartner 24 Stunden verfügbar

Für Pluggit Fachpartner, egal ob Architekten, Planer, Fachbetriebe, Großhandel oder Wohnungswirtschaft, sind alle wichtigen, technischen Informationen direkt auf unserer Homepage im Extranet hinterlegt.

Einmalig registriert haben hier unsere Fachpartner rund um die Uhr Zugriff auf Unterlagen, sei es Preisliste, Technisches Handbuch, Zulassungen oder DATANORM-Daten – alles ist als Download auf aktuellem Stand hinterlegt. Das gilt natürlich auch für unser Planungstool PLUGG&planIT, Serviceanforderungen oder Baustelleinweisungen.

Einfach auf www.pluggit.com gehen, den grau hinterlegten Button „LOGIN EXTRANET“ am rechten Bildrand klicken, Name und Emailadresse eingeben und dann den Link in der kurz darauf eingehenden Mail bestätigen – fertig! Ab sofort ist ein Zugriff auf alle technischen Dokumente 24 Stunden am Tag möglich.

Natürlich findet Ihr auch unsere allgemeinen Imagebroschüren, Technische Produktinformationen, Bedienungsanleitungen und vieles mehr zum direkten Download – und das ganz ohne Registrierung.



Details
30. Juli 2012

Immer wieder aktuell: 10 gute Gründe für eine Wohnraumlüftung

Wer braucht schon eine Wohnraumlüftung – und wozu? Das denkt sicher so mancher, der sich bisher noch gar nicht mit diesem Thema beschäftigt hat.

Deshalb haben wir die wichtigsten Argumente aufgelistet, die für die Installation einer Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung sprechen.

Diese findet Ihr, ganz neu überarbeitet, auf unserer Homepage zum direkten Download.



Details