de
en
fr
it

Für welche Gebäude ist eine PluggMar-Heizung geeignet?

Luftstrom, der in den Raum eintritt
close
Von einer Anlage genutzte Wärme, die andernfalls verloren gehen würde.
close

Ein PluggMar Wärme-Luft-Element PM100 bzw. Pm300/301 hat eine Heizleistung von ca. 500 Watt bei 55 °C Vorlauftempertur.

Daraus ergibt sich, dass der Wärmebedarf der mit dem PluggMar beheizten Zulufträume nicht über 500 Watt je PluggMar liegen darf, wenn keine zusätzliche Heizung installiert werden soll.

Der Lüftungswärmebedarf kann dabei mit dem Einverständnis des Bauherrn aufgrund der Wärmerückgewinnung auf 50 % des Normwertes gesenkt werden.

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau