de
en
fr
it

Mit Lüftung Energie sparen und Umwelt schonen

Von einer Anlage genutzte Wärme, die andernfalls verloren gehen würde.
close
Energie sparen heißt Geld sparen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Zum einen werden Ressourcen geschont, weil keine Energie aus Kohle, Öl, Gas oder Atomkraft erzeugt werden muss. Zum anderen verringert sich die Emission von Schadstoffen.

Einer dieser Schadstoffe ist das Kohlendioxid (CO2), das bei jeder Verbrennung - also jeder Energiegewinnung aus fossilen Energieträgern - entsteht. Der CO2-Gehalt unserer Luft steigt seit der Industrialisierung immer weiter an und trägt einen erheblichen Anteil zur globalen Erwärmung bei.


Durch den Einsatz einer Pluggit Wohnraumlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung kann ein Großteil der Heizenergie eingespart werden, die zum Aufheizen der Außenluft benötigt wird.

Und Sie helfen konkret, das schädliche CO2 zu reduzieren und die Umwelt zu schonen.
Die Luftströme müssen zwar durch Ventilatoren gefördert werden, der hierfür benötigte Energieaufwand ist jedoch dank unserer technischen Optimierung minimal.

Der Strombedarf, der für das Be- und Entlüften eines ganzen Einfamilienhauses erforderlich ist, entspricht etwa jenem einer Glühbirne.

Technische Daten eines Pluggit Lüftungsgerätes (Avent P300) für ein mittleres Enfamilienhaus.

Detailinfo Energiesparen

Technische Daten eines Pluggit Lüftungsgerätes (AR100) für eine Wohnung mit 100 m².

Detailinfo Energiesparen

Die Leistungszahl gibt das Verhältnis der zurück gewonnenen Wärmeenergie zur elektrisch aufgewendeten Energie an, die zurück gewonnene Wärmeenergie ist also mindestens 15 Mal so groß!

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau