de
en
fr

PluggFlex – Kanäle & Schläuche

Luft, die den Raum verlässt.
close
Luftstrom, der in den Raum eintritt
close
Unsere speziell entwickelten und patentierten Kanäle und Schläuche sind schnell zu verlegen. Es sind normalerweise weder Formteile noch Abdichtungen erforderlich.

Nur in Ausnahmefällen wie dem Übergang des PK150/PK200 in die Wand werden z.B. Bögen erforderlich, da sonst die minimalen Biegeradien unterschritten würden.

In der Regel werden ab dem Verteiler horizontal PluggFlex-Kanäle als Zuluftleitungen verlegt. Sie verschwinden unsichtbar unter dem Estrich. Die einzelnen Ablufteinlässe werden normalerweise vertikal mit dem PluggFlex-Schlauch angeschlossen und erst in der Ebene des Lüftungsgerätes (Keller, Dachspitz) zum Abluftsammler geführt. So werden Kreuzungspunkte vermieden.

PluggFlex Kanal - Das Original!

PluggFlex Kanal

Weitere Artikel

Zuluft über iQuanda Luftauslässe im Ringsystem

Die Zuluft wird vom Lüftungsgerät über eine patentierte Ringleitung gleichmäßig zu den einzelnen Zulufträumen geführt. Jeder Design-Luftausl ...

Mehr erfahren
Abluftabsaugung bei der Ringverteilung

Die Abluft wird über eine Design-Blende, einen Filter und das Verteilermodul direkt in den Abluftring gesaugt. Durch das patentierte Ringver ...

Mehr erfahren
Zuluftverteilung durch das VT System

Die Zuluft wird vom Lüftungsgerät durch einen Schalldämpfer und über eine Steigleitung (Schlauch) zu den Verteilereinheiten geführt.

Mehr erfahren
Abluft über das EV Verteilsystem

Die Abluft wird über eine Design-Blende, einen Filter und den Winkelstutzen durch einen Schlauch zum Abluftsammler gesaugt. Der Abluftsammle ...

Mehr erfahren

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau
Downloads zum Thema