de
en
fr
it

Kann die Lüftungsanlage ständig betrieben werden, oder ist ein zeitlich begrenzter Betrieb vorteilhafter?

Eine ständige Lüftung ist günstiger um

  • stehende muffige Luft zu vermeiden (Textilien, Möbel).
  • Schimmelpilzbildung durch zu hohe Feuchtigkeit zu vermeiden.
  • hygienische Probleme (evtl. Schimmelpilzbildung in Kaltbereichen) in den nicht luftdurchströmten Rohrleitungen zu vermeiden.
  • das neu errichtete Haus (Massivbauweise) bei der notwendigen Bautrocknung zu unterstützen.

Bei Bedarf kann die Anlage über eine Zeitschaltuhr zu bestimmten Tageszeiten ausgeschaltet oder stark gedrosselt werden. Durch diese automatisch gesteuerte Lüfterstufenregelung kann der ohnehin geringe Stromverbrauch der Lüftungsanlage allerdings nur geringfügig weiter reduziert werden.

Druckansicht

0 Artikel im Druckordner

renovation Sanierung
new-building Neubau